Home TTBL

Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 15. August 2019, 16:05:42

    Am Sonntag beginnt die neue Saison

    Der TTC reist zum Auftakt nach Bremen
    Werder Bremen hat sich zur neuen Spielzeit mit Mattias Falck sehr verstärkt: der Schwede ist der aktuell beste Europäer und Vizeweltmeister im Einzel. Auch gegen den zweiten Neuzugang Kirill Gerassimenko hatte kein Jülicher Spieler in der letzten Saison Erfolg. Entsprechend deutlich fällt die Einschätzung des Gegners durch Trainer Miro Broda aus: "Bremen wird für uns ein fast unbezwingbarer Gegner sein..."

    Aber man sollte bedenken, dass es grad erst losgeht, die Spieler kommen aus der Sommerpause, es kann durchaus auch viel Unerwartetes passieren.

    Der TTC indeland geht im Gegensatz zur letzten Saison diesmal mit vier Stammspielern an den Start, das eröffnet mehr taktische Möglichkeiten bei der Aufstellung. "Und Konkurrenz im Team schadet sicherlich auch nicht!" ergänzt Miro.

    Grundsätzlich soll das Team erstmal ohne viel Druck in diese Begegnung gehen. Dem Trainer ist wichtig, dass sich Neuzugang Deni Kožul und Rückkehrer Ewout Oostwouder gut einleben, dass das Team zu einer geschlossenen Mannschaft zusammen wächst. "Wir haben keinen Weltklasse-Spieler, der ein Punktegarant wäre, daher muss unsere Stärke der Teamgeist sein" sagt er. "Und wenn es uns gelingen sollte, das Spiel gegen Bremen möglichst lange eng zu gestalten, dann wäre ich durchaus zufrieden."

    Die Partie findet in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle in der Hermine-Berthold-Str. 20 in Bremen statt und beginnt um 15 Uhr.

    von Margret Nündel