Home TTBL

Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 5. Februar 2018, 23:45:06

    Mindestens ein Unentschieden muss her!

    Am Samstag ab 18:30 Uhr auswärts in Mainz
    Das Hinspiel in Jülich, bei dem immerhin zwei Ersatzspieler eingesetzt werden mussten, ging im November nur sehr knapp verloren. Entsprechend ist die Erwartung an das Rückspiel, bei dem jetzt mit der stärksten Besetzung angetreten werden soll, höher: "Jetzt muss mindestens ein Unentschieden her!" stellt Trainer Miro Broda klar.

    Es geht in diesem Spiel für beide auch um den Klassenerhalt, wobei Mainz 05 mit aktuell vier Pluspunkten mehr auf dem Konto etwas besser dasteht. "Wir müssen aus den letzten sechs Spielen voraussichtlich mindestens 7 oder 8 Punkte holen, um die Klasse zu halten" sagt der Trainer, "das setzt uns natürlich unter enormen Druck, mit dem wir irgendwie klar kommen müssen."

    Im oberen Paarkreuz wird es sicherlich sehr ausgeglichen zugehen, im unteren könnte es leichte Vorteile für die Herzogstädter geben, aber die große Frage bleibt das zweite Doppel. "Das ist unsere Achillesferse, da muss ich mir was einfallen lassen!" grübelt Miro Broda, "Was es sein könnte weiss ich allerdings noch nicht....".

    Auf jeden Fall hofft die Mannschaft, dass sie von möglichst vielen engagierten Fans begleitet und lautstark unterstützt wird, trotz oder gerade weil Karneval ist ? Spannend wird es sicherlich auf jeden Fall: "Wenn wir 100% fokussiert und kämpferisch auftreten, dann traue ich meinem Team vieles zu!" gibt sich der Trainer optimistisch.

    Das Spiel findet statt in der Sporthalle der BBS I und III, Judensand 8+12 in 55122 Mainz  und beginnt um 18:30 Uhr.

    von Margret Nündel

(c) 2007 - 2016 TTC indeland Jülich 1948 e.V.