Logo TTBL

Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 3. April 2018, 23:03:58

    Das wichtigste Spiel der Saison!

    Am Sonntag ab 14 Uhr in Köln
    Noch vor einem Monat waren die Kölner schon so gut wie  abgeschrieben, sie lagen in der Tabelle deutlich abgeschlagen auf dem letzten Platz. Aber dann haben sie sich mit zwei Siegen wieder in Schlagdistanz bringen können.

    "Voraussetzung für ein erfolgreiches Abschneiden wird zum einen sein, dass wir komplett antreten und zum anderen, dass sich alle der Wichtigkeit des Spiels bewusst sind" sagt Trainer Miro Broda.

    Das Hinspiel in Jülich konnte nur knapp und mit Glück gewonnen werden, diesmal sollte deshalb unbedingt schon bei den Doppeln mindestens ein Punkt kommen. "Einen 0:2-Rückstand werden wir diesmal höchstwahrscheinlich nicht mehr drehen können" fürchtet der Trainer.

    Es ist zu erwarten, dass die Fans der Domstädter sicherlich einen wahren Hexenkessel erzeugen werden, um ihr Team zum Erfolg zu tragen, entsprechend wichtig wird sein, dass auch die Jülicher möglichst viele und lautstarke Fans aufbieten können. "Ich hoffe, dass die zahlreichen internationalen Einsätze und die damit verbundene Erfahrung unseren Jungs ein bisschen helfen werden, dem enormen Druck stand zu halten" ergänzt Miro Broda. "Aber auch möglichst massive Unterstützung von unseren Fans wird diesmal mehr als sonst dringend benötigt!"

    Das Spiel findet in der Sporthalle des Apostelgymnasiums in der Biggestraße in Köln statt und beginnt um 14 Uhr.

    von Margret Nündel

(c) 2007 - 2016 TTC indeland Jülich 1948 e.V.