Home TTBL

Kopfmenü


Hauptmenü

Oberliga

Aktuelle Meldungen

  • 18. März 2019, 11:37:05

    Stark ersatzgeschw├Ącht angetreten

    4:9-Niederlage in Velbert
    Nur drei Stammspieler der 2. Herren-Mannschaft sind am Samstag nach Velbert gereist: Dragos Olteanu und Markus Knoben waren beruflich verhindert, Christian M├╝ller laboriert unver├Ąndert an seiner Armverletzung. Muhammed Akar und Roger Albrecht wurden im Spitzenspiel der Bezirksliga in der 3. Herren-Mannschaft eingesetzt, da eine realistische Siegchange in Velbert wohl kaum zu erwarten war.

    Aber auch Velbert konnte nicht in Bestform antreten: Tomas  Janasek musste verletzungsbedingt im Doppel passen, brach das erste Einzel gegen Jonas Hamers nach zwei S├Ątzen ab und schenkte das zweite gegen Lukas Kneier weg.

    Da ausgerechnet das einzige eingespielte Doppel Lukas Kneier/Marc Preuss auf Janasek/Wolter traf, blieb es bei den Doppeln bei diesem einen geschenkten Punkt, denn die Nachr├╝cker Niklas Schnitzler, Lutz Sommer und Yun Qi Fang hatten weder in den Doppeln (Niklas mit Jonas) noch in den Einzeln wirklich Chancen und verloren jeweils glatt.

    Lukas war in seinem Einzel gegen Patrik Klos chancenlos, Jonas hingegen konnte gegen ihn gut mithalten, entschied den zweiten Satz knapp f├╝r sich und hatte auch im dritten einen Satzball. H├Ątte er den gewinnen k├Ânnen, w├Ąre ein Sieg in Reichweite gewesen, so holte Klos den vierten Satz sicher und gewann.

    Marc Preuss zwang seine Gegner Vladimir Misinsky und Marvin Dietz jeweils in den Entscheidungssatz und erreichte mit seinem Sieg gegen Dietz den einzigen "echten" Punkt f├╝r J├╝lich.

    Das n├Ąchste Spiel wird ausw├Ąrts gegen den Tabellenf├╝hrer Dortmund ausgetragen, auch da sind die Chancen auf auch nur einen Punkt wohl eher schlecht. Der Fokus richtet sich ganz klar auf das letzte Heimspiel gegen Holzb├╝ttgen am 6. April in der J├╝licher Nordhalle. Das Spiel wird vermutlich dar├╝ber entscheiden, ob der Klassenerhalt direkt erreicht werden kann.

    von Margret N├╝ndel
´╗┐

(c) 2007 - 2019 TTC indeland Jülich 1948 e.V.