Kopfmenü


Hauptmenü

Amateure

Aktuelle Meldungen

  • 24. August 2020, 23:26:31

    Hygienekonzept zum Spielbetrieb des TTC indeland J├╝lich

    Stand 23.08.2020
    Die ├ľffnung der Nordhalle f├╝r Zuschauer ist unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen und unter abschlie├čender Entscheidungshoheit der Stadt J├╝lich wieder m├Âglich.

    Der TTC indeland J├╝lich erf├╝llt als Verein auch eine wichtige soziale Funktion:
    Miteinander, Kommunikation, Spa├č und Lebensfreude werden ├╝ber den Sport vermittelt!

    Allerdings wird unser Sport derzeit nur unter ganz erheblichen Auflagen durchzuf├╝hren sein, die unbedingt beachtet werden m├╝ssen und dar├╝ber hinaus uns zu allergr├Â├čter Vorsicht veranlassen, denn der TTC indeland J├╝lich tr├Ągt die Verantwortung f├╝r den Gesundheitsschutz seiner Mitglieder, Mitarbeiter und G├Ąste w├Ąhrend des Spielbetriebes (Vorgaben der Bundes- oder Landesregierung, bzw. der Stadt J├╝lich sind dabei stets vorrangig zu betrachten).

    Neben den Sportlern sowie den f├╝r den Wettkampf unerl├Ąsslich notwendigen Personen (Schiedsrichter, Betreuer) d├╝rfen max. 300 weitere Personen die Nordhalle unter Beachtung des Mindestabstands von 1,50 m, einem geregelten Zugang, der Beachtung der Hygiene- und Infektionsschutzvorschriften (Mund-/Nasenschutz!) und Gew├Ąhrleistung der R├╝ckverfolgbarkeit betreten.


    • Nur symptomfreie Personen d├╝rfen als Zuschauer die Nordhalle betreten. Bei folgenden Symptomen ist eine Teilnahme untersagt:
      - Erk├Ąltung (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen),
      - erh├Âhte K├Ârpertemperatur/Fieber,
      - Geruchs- und Geschmacksverlust,
      - au├čerdem nach Kontakt innerhalb der letzten 14 Tage mit einer Person, bei der ein Verdacht auf eine SARS Covid-19-Erkrankung vorliegt oder dieser best├Ątigt wurde.
    • Alle in der Nordhalle anwesenden Personen (auch Zuschauer) haben sich zwecks Nachverfolgung in die ausgelegten Listen einzutragen. Die Daten werden sp├Ątestens nach 4 Wochen vernichtet.
    • Zuschauer m├╝ssen in der Nordhalle st├Ąndig einen Mund-/Nasenschutz tragen.
    • Grunds├Ątzlich gilt ein Mindestabstand von 1,50 m zur n├Ąchsten Person.
    • Die Nordhalle wird st├Ąndig gel├╝ftet (├Âffnen der Fenster und T├╝ren).
    • Handdesinfektionsmittel wird vor dem Betreten und Verlassen der Nordhalle bereitgestellt.
    • Die Sanit├Ąranlagen sind mit Fl├╝ssigseife und Papierhandt├╝chern sowie Desinfektionsmitteln ausgestattet.
    • Die Nordhalle ist einzeln zu betreten und es d├╝rfen keinerlei Warteschlangen entstehen!
    • Es gibt Sitzm├Âglichkeiten auf der Trib├╝ne und im Halleninnenraum an den Courts (immer unter Einhaltung des Mindestabstand von 1,50 m). Jeder Zuschauer muss den f├╝r ihn an der Kasse eingeteilten Sitzplatz einnehmen. Stehpl├Ątze im Halleninnenraum d├╝rfen nicht genutzt werden.
    • Ein-und Ausgang sind in der Nordhalle eindeutig gekennzeichnet. Es wird hierbei nach dem Einbahnstra├čenprinzip verfahren, um gegenflie├čende Begegnungen zu vermeiden und den Abstand jederzeit zu wahren.

    Die Gesundheit unserer Zuschauer, wie die aller Menschen, hat absolute Priorit├Ąt!