Home TTBL

Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 17. Dezember 2019, 23:34:00

    Am Mittwoch schon das n├Ąchste Spiel

    Ab 19 Uhr gegen Ochsenhausen in Ehingen
    Bereits am Dienstag ist das Team Richtung S├╝den aufgebrochen, wo am Mittwoch abend das Spiel gegen den amtierenden Meister Ochsenhausen ansteht.

    Nach der knappen Niederlage gegen Bergneustadt am Montag abend in heimischer Halle ist Cheftrainer Miro Broda durchaus optimistisch: "Alle Ochsenhausener Spieler sind schlagbar, zumindest wenn sie ohne Hugo Calderano antreten sollten."

    Ochsenhausen sieht das naturgem├Ąss etwas anders. Aktuell auf dem vierten Tabellenplatz k├Ânnen sich die Gastgeber nicht wirklich eine Niederlage leisten, wenn sie ihren Titel verteidigen wollen.

    Der Sieg gegen Grenzau am vergangenen Wochenende fiel knapp aus: sowohl Simon Gauzy als auch Stefan Fegerl gewannen erst im f├╝nften Satz und Jakob Dyjas verlor sogar am Ende gegen Kanak Jha, den Deni Ko┼ż Anfang November schlagen konnte. Hoffen wir also, dass Miro Recht beh├Ąlt und es vielleicht den einen oder anderen Einzelsieg zu feiern gibt.

    Bereits am Sonntag (15 Uhr) folgt dann noch das Heimspiel gegen Borussia D├╝sseldorf in der J├╝licher Nordhalle.

    von Margret N├╝ndel
´╗┐