Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 16. Januar 2012, 22:32:41

    Niederlage in Bergneustadt

    Am gestrigen Sonntag verlor der TTC indeland J├╝lich in Bergneustadt mit 9:5.
    In den Doppeln verpasste der TTC eine 2:0 F├╝hrung, weil das erneut gut aufspielende Doppel Jean/Strack zwei Matchb├Ąlle f├╝r sich nicht nutzen konnte. Vor dem ersten Einzel lag das Team, wie schon so oft in dieser Saison, somit 1:2 zur├╝ck. Eine F├╝hrung im Verfolgerduell auf die Tabellenspitze konnte der Traditionsklub auch anschliessend nicht mehr ergattern.

    W├Ąhrend Ricardo Walther gegen Roman Rosenberg einen klaren Sieg feierte gingen Lauric Jean, Thomas Brosig und der f├╝r die R├╝ckrunde in die Mitte gewechselte Daniel Halcour leer aus. Damit lautete der Spielstand aus Sicht der J├╝licher zu dem Zeitpunkt 2:5. Das untere Paarkreuz mit Christian Strack und Michi Servaty konnte zwar durch zwei ├╝ber die volle Distanz hart erk├Ąmpfte Siege auf 5:4 verk├╝rzen, doch im zweiten Durchgang gewann dann nur noch Thomas Brosig gegen Kushov. Als Ergebnis dieser Niederlage mussten die J├╝licher die Position zwei in der Tabelle an Bergneustadt abgeben.

    Lauric Jean konnte sein Vorhaben, diesmal zu punkten, nicht umsetzen. Er entschuldigte sich nach dem Match mit den Worten: ÔÇ×Es tut mir Leid f├╝r mein schwaches Auftreten. Einen Tag vor dem Spiel hat mich blitzartig eine schwere Erk├Ąltung erwischt, ich konnte kaum atmen beim Spielen.ÔÇť

    ÔÇ×Wir haben zu wichtigen Zeitpunkten nicht auf Augenh├Âhe agieren k├Ânnen. Das war ausschlaggebend f├╝r unsere Niederlage. Bergneustadt war am gestrigen Tag besser als wir.ÔÇť res├╝miert TTCÔÇôTrainer Johannes Dimmig das Spiel.

    Fotos folgen

    von Margret N├╝ndel