Home TTBL

Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 26. November 2018, 13:56:09

    Zum Abschluss der Hinrunde erneut eine Niederlage

    0:3 in M├╝hlhausen
    "Es ist gekommen wie zu bef├╝rchten war" sagt Trainer Miro Broda nach der recht schnellen Niederlage beim Post SV M├╝hlhausen.

    Muhammed Akar
    Muhammed Akar
    Zum Auftakt traf TTBL-Deb├╝tant Muhammed Akar, der f├╝r den verletzten Dennis Klein eingesprungen war, auf Lubomir Jancarik und schlug sich recht wacker, auch wenn am Ende eine deutliche 3:0-Niederlage stand.

    Robin Devos leistete im Anschluss dem ├Âsterreichischen Nationalspieler Daniel Habesohn heftige Gegenwehr, gewann den ersten und den vierten Satz, musste aber am Ende dann doch wieder dem Gegner gratulieren.

    Martin Allegro
    Martin Allegro
    Nach der Pause traf Martin Allegro auf den deutschen Nationalspieler Steffen Mengel, dem er recht schnell und auch ziemlich deutlich in 3 S├Ątzen unterlag.

    Mit einer 0:20-Bilanz geht also die Hinrunde in der ersten Saison nach dem Wiederaufstieg zuende. Erfreulich ist, dass trotzdem die Moral noch immer stimmt, es wird unverdrossen weiter gek├Ąmpft und so ist es durchaus m├Âglich, dass auch in dieser Saison, so wie schon oft zuvor, die R├╝ckrunde deutlich besser l├Ąuft als die Hinrunde.

    von Margret N├╝ndel

(c) 2007 - 2018 TTC indeland Jülich 1948 e.V.