Home TTBL

Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 23. Januar 2019, 16:29:02

    Am Sonntag geht es in den Norden

    Ab 15 Uhr ist der TTC in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle bei Werder Bremen zu Gast
    In der Tabelle liegt der Gastgeber nur einen Platz besser als die Herzogst├Ądter, aber immerhin doch mit 8 Punkten vorsprung.

    "Dass Bremen aktuell nur Vorletzter ist, kommt f├╝r mich schon ein bisschen ├╝berraschend" sagt J├╝lichs Cheftrainer Miro Broda. "Aber Bastian Steger allein kann eben doch nicht alles reissen."

    Im Hinspiel waren neben dem deutschen Nationalspieler der ehemalige J├╝licher Hunor Sz├Âcs und der Belgier Florent Lambiet zum Einsatz gekommen, erg├Ąnzt wird das Team noch durch Gustavo Tsuboi.

    "Basti befindet sich in der Bundesliga in einer sehr guten Verfassung und ich sehe kaum eine Chance, gegen ihn einen Punkt zu holen" prognostiziert Miro. "Aber vor den anderen drei Spielern m├╝ssen wir uns sicherlich nicht verstecken. Es wird zwar schwer werden, gegen sie zu gewinnen, aber das muss unser Ziel sein!"

    Mit den durchaus ansprechenden Leistungen vom letzten Sonntag im R├╝cken wird beim Trainer in ungebrochenem Optimismus ein alter Wunsch wieder wach: "Ich w├╝rde endlich gerne mal ein Schlussdoppel sehen!"

    von Margret N├╝ndel
´╗┐