Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 30. Januar 2012, 12:45:51

    Wiedergutmachung gegl├╝ckt!

    9:5-Sieg ├╝ber den TTC Hagen
    Nach der Niederlage in Bergneustadt vor gut zwei Wochen konnte der TTC indeland J├╝lich sein gestriges Heimspiel mit 9:5 gegen den TTC Hagen f├╝r sich entscheiden.

    Ricardo Walther
    Ricardo Walther
    Gleich zu Beginn, direkt im dritten Doppel, wurde es spannend und die Zuschauer standen, wie ein siebter Mann, hinter den Indel├Ąndern.  Mit dieser tollen Unterst├╝tzung der Fans konnten Thomas Brosig und Michi Servaty ihr Spiel im f├╝nften Satz f├╝r sich entscheiden und den TTC mit 2:1 in Front bringen.

    In den Einzeln spielten dann Walther und Brosig enorm stark auf und verbuchten jeweils zwei Punkte. Die restlichen Z├Ąhler wurden von Lauric Jean, Daniel Halcour und Christian Strack beigetragen.

    "Die Stimmung in der Halle war sehr gut!" freute sich Manager Arnold Beginn ├╝ber die zahlreichen Besucher in der Nordhalle.

    Voll des Lobes f├╝r das Auftreten von Ricardo Walther war Trainer Johannes Dimmig: "Am Samstag hat Ricardo noch abends in Slowenien im Finale gestanden, er musste mitten in der Nacht zum Sonntag aufstehen, um rechtzeitig zu unserem Spiel zu kommen. Unter solchen Bedingungen eine so tolle Leistung zu bringen und Kosiba zu besiegen ist hervorragend. Er ist bereit f├╝r die erste Liga."

    Daniel Halcour
    Daniel Halcour
    Durch die Ausw├Ąrtsniederlage der Bergneust├Ądter am Samstag in Berlin sind die J├╝licher mit diesem Sieg wieder auf Rang 2 in der Tabelle geklettert.

    Wer mehr zum Spiel h├Âren und sehen will, der kann am Dienstag abend ab 18:10 Uhr bei center-tv Aachen einen Spielbericht sehen, Johannes Dimmig wird Gast im Studio sein.

    von Margret N├╝ndel