Home TTBL

Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 18. Dezember 2019, 23:35:15

    Es war mehr m├Âglich...

    0:3-Niederlage in Ochsenhausen
    Ewout Oostwouder und Simon Gauzy er├Âffneten den Abend und der Franzose machte kurzen Prozess mit dem Holl├Ąnder. "Der klare Sieg von Gauzy gegen Ewout ist in dieser H├Âhe schon etwas ├╝berraschend f├╝r mich" sagt Cheftrainer Miro Broda, "ich hatte schon etwas mehr Widerstand erwartet. Aber Simon hat sehr sicher und auch ungew├Âhnlich druckvoll gespielt."

    Robin Devos
    Robin Devos
    Robin Devos lieferte sich mit Jakub Dyjas eine zun├Ąchst ausgeglichene Schlacht, jeder gewann jeweils zwei S├Ątze. Robin profitierte recht viel von seinen Aufschl├Ągen, aber im f├╝nften und entscheidenden Satz hat es dann nicht mehr gereicht: "Dyjas hat vor allem im Entscheidungssatz die Aufschl├Ąge pr├Ąziser retourniert und ausserdem sicher und druckvoll gespielt" lautet der Kommentar des Trainers.

    Nach der Pause traf Dennis Klein auf Vladimir Sidorenko und wie im Hinspiel wurde es ein eigentlich sehr ausgeglichenes Spiel, in dem wieder Sidorenko die besseren Nerven zeigte, die Initiative ├╝bernahm und Dennis in die Defensive dr├Ąngte. "Wenn Dennis zuk├╝nftig gegen Sidorenko als Sieger vom Tisch gehen m├Âchte, dann braucht er vor allem mehr Kreativit├Ąt und mehr Mut, seine st├Ąrkere Vorhandseite zu nutzen!" Miro hat nach diesem Spiel einen klaren Rat f├╝r Dennis.
       
    "Unser Ziel war, mindestens ein Einzel zu gewinnen, leider hat das nicht geklappt" ist Miro nach der nur knapp zwei Stunden dauernden Begegnung im Ehinger Johann-Vanotti-Gymnasium dann doch ein bisschen entt├Ąuscht, "schade, dass wir mit einer Null nach Hause fahren m├╝ssen..."

    von Margret N├╝ndel
´╗┐