Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 1. März 2020, 14:32:26

    Zum vorletzten Heimspiel kommt Neu-Ulm

    Am Sonntag um 15 Uhr in die J├╝licher Nordhalle
    "Wir k├Ânnen die beiden letzten Spiele ganz locker angehen" erkennt Trainer Miro Broda sehr richtig, denn es gibt keine Chance mehr, den letzten Tabellenplatz noch zu verlassen. Das bedeutet aber sicherlich nicht, dass es gegen Neu-Ulm kein attraktives Spiel mehr gegen kann, ganz im Gegenteil: "Vielleicht klappt es ja jetzt mit dem Siegen, wo wir keinen Druck mehr haben ?" hofft Miro.

    Ganz sicher sind alle Spieler gen├╝gend professionell, trotz allem motiviert in diese Spiele zu gehen und gerade gegen Neu-Ulm sollte es dann eine ausgeglichene Begegnung werden k├Ânnen. Das Hinspiel wurde erst im Doppel verloren, es wird sich also auf jeden Fall lohnen, am Sonntag in die Nordhalle zu kommen.

    Und direkt auch noch ein Hinweis zum letzten Heimspiel: das findet bereits zwei Wochen sp├Ąter, am Sonntag, 22. M├Ąrz statt und nicht erst am Ostersonntag. Die Absage der TT-WM in Korea erm├Âglicht, die TTBL-Hauptrunde etwas fr├╝her zu beenden. Also: nicht vergessen, auch am 22. M├Ąrz gibt es nochmal TTBL-Tischtennis in der J├╝licher Nordhalle.

    von Margret N├╝ndel