Home TTBL

Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 3. Dezember 2018, 12:09:32

    "Den Anfang der R├╝ckrunde habe ich mir anders vorgestellt!"

    0:3-Niederlage in Grenzau
    Robin Devos
    Robin Devos
    Trainer Miro Broda war etwas entt├Ąuscht, aber in Anbetracht der Tatsache, dass Stammspieler Dennis Klein erneut durch Muhammed Akar ersetzt werden musste, konnte man nicht mehr wirklich auf einen Sieg im Westerwald hoffen.

    Der Trainer reagierte auf die Personalsituation mit einer relativ riskanten Aufstellung: er setzte den 17-j├Ąhrigen Ersatzspieler an Position 1 in der Hoffnung auf Siege der beiden Belgier Robin Devos und Martin Allegro in ihren Einzeln. Damit h├Ątte das Doppel erreicht werden k├Ânnen, welches dann Robin und Martin h├Ątten spielen sollen.

    Martin Allegro
    Martin Allegro
    Zum Auftakt traf Robin auf Kirill Gerassimenko und die Rechnung schien zun├Ąchst aufzugehen: unter dem Beifall der mitgereisten Fans ging er mit 2:1 in F├╝hrung. Am Ende allerdings konnten dann doch die Gastgeber feiern, Robin unterlag, wie leider in dieser Saison sehr oft, im f├╝nften Satz. "Er hat sehr gut gespielt, aber erneut im f├╝nften Satz kein passendes Rezept mehr gefunden" bedauert Miro Broda.

    Im Anschluss mussste Muhammed doch recht bitter erfahren, wie hoch die Trauben in der 1. Liga h├Ąngen: er unterlag Mihai Bobocica recht deutlich mit 0:3.

    Im Grunde war die Partie jetzt schon entschieden, trotzdem zeigte Martin gegen Marcelo Aguirre vollen Einsatz, auch er erreichte zun├Ąchst ein 2:1, welches er aber dann, ebenso wie zuvor Robin, nicht in einen Sieg verwandeln konnte.

    Es bleibt sehr zu hoffen, dass Dennis Klein schnell wieder fit wird und das Team wieder in seiner Stammbesetzung antreten kann. "Ich habe die Hoffnung auf mindestens einen Sieg noch nicht aufgegeben!" bleibt der Trainer unver├Ąndert optimistisch, auch wenn er sich den Start der R├╝ckrunde etwas anders vorgestellt hatte.

    von Margret N├╝ndel

(c) 2007 - 2018 TTC indeland Jülich 1948 e.V.