Home TTBL

Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 19. Februar 2020, 12:52:19

    Jetzt brauchen wir dringend die Hilfe von möglichst vielen Fans!

    Am Sonntag um 15 Uhr in Grenzau
    Nach der Niederlage in Fulda am vergangenen Wochenende und dem gleichzeitigen Sieg von Grenzau zuhause gegen Neu-Ulm sind die Möglichkeiten der Jülicher, den letzten Tabellenplatz noch hinter sich zu lassen, massiv geschrumpft. Zunächst ist zwingend ein Sieg im letzten Auswärtsspiel der Saison in Grenzau am kommenden Sonntag nötig.

    Grenzau hat in der Rückrunde bereits zweimal gewonnen, die Spieler haben auch international beachtliche Einzelergebnisse erzielt, die Gastgeber stehen wohl völlig verdient in der Tabelle derzeit vor den Jülichern. Das Hinspiel wurde allerdings klar gewonnen, entsprechend hofft das junge Team nun auf viele mitreisende Fans, die sie auch auswärts zu einem Sieg tragen wollen.

    „Sie haben uns mit den beiden Siegen enorm unter Druck gesetzt!“ sagt Trainer Miro Broda vor der wichtigen Begegnung. „Wir müssen uns hundertprozentig konzentrieren, denn nicht nur das spielerische Können, sondern auch starke Nerven und vermutlich auch Glück werden mit entscheiden. Aber wenn wir die Leistung aus der Vorrunde wiederholen können, dann müsste die Aufgabe lösbar sein…“

    von Margret Nündel