Home TTBL

Kopfmenü


Hauptmenü

Bundesliga

Aktuelle Meldungen

  • 8. März 2017, 21:25:12

    Um die Meisterschaft holen zu k├Ânnen, muss ein Sieg her!

    Am Samstag um 19 Uhr kommt der Titelverteidiger TSV Bad K├Ânigshofen
    Der aktuelle Tabellenf├╝hrer aus J├╝lich empf├Ąngt den Titelverteidiger TSV Bad K├Ânighofen zum absoluten Spitzenspiel in dieser Saison in der Elmar-Harren-Halle in der Krottstrasse in W├╝rselen.

    In der letzten Saison entschieden die G├Ąste mit einem Sieg ├╝ber die Indel├Ąnder die Meisterschaft f├╝r sich, beim Hinspiel kurz vor Weihnachten gab es dann mit einem knappen 6:4-Sieg die Revanche. Die Begegnung am kommenden Samstag wird mit gro├čer Wahrscheinlichkeit ├╝ber die Meisterschaft in diesem Jahr entscheiden.

    "Um die Meisterschaft holen zu k├Ânnen, muss ein Sieg her!" weiss Trainer Miro Broda und l├Ąsst sich ein bisschen in die Karten schauen: "Wir werden mit allen f├╝nf Spielern vor Ort sein und erst kurzfristig entscheiden, mit welcher Aufstellung wir antreten".

    Beide Teams haben zur R├╝ckrunde Umstellungen gehabt, es wird also vermutlich zu ├Ąhnlichen Spielpaarungen kommen wie im Hinspiel, wobei die Verf├╝gbarkeit aller Spieler nat├╝rlich einen gewissen taktischen Spielraum l├Ąsst.

    "Wir k├Ânnen praktisch jedes Spiel gewinnen oder verlieren, ein Sieg wird nur m├Âglich sein, wenn alle Spieler Punkte liefern" sagt der Trainer, "aber wir sind alle sehr hei├č und freuen uns auf ein sehr spannendes Spitzenspiel!"

    Nat├╝rlich hofft das Team auch auf besonders schlagkr├Ąftige Unterst├╝tzung durch m├Âglichst viele begeisterte Zuschauer in W├╝rselen.

    ÔÇ×Eigentlich wollten wir schon Anfang Januar ein Heimspiel in W├╝rselen austragen." erl├Ąutert TTC-Pressesprecher J├Ârg Sauer. "Dies fiel damals den schlechten Witterungsverh├Ąltnissen zum Opfer. Nun kommen wir unserem Versprechen nach, dem WSV W├╝rselen mit der Ausrichtung des Spitzenspiels Anerkennung und Respekt f├╝r die tolle Arbeit zu zollen, die der Verein seit seiner Fusion im letzten Jahr geleistet hat. Ferner wissen wir, dass wir viele Fans im Aachener Umland haben und mit der Austragung in W├╝rselen m├Âchten wir einen Schritt auf die Anh├Ąnger in dieser Region zugehenÔÇť.

    von Margret N├╝ndel

(c) 2007 - 2018 TTC indeland Jülich 1948 e.V.